Zehn Jahre nach Fukushima heult es wieder

Vor zehn Jahren, unmittelbar nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima, hatte Leutstettens Feuerwehrkommandant Michael Rattelmüller eine Sirene für seinen Ortsteil beantragt, damit die Bevölkerung bei einer wie immer gearteten Katastrophe gewarnt werden kann. Gestern heulte die Sirene zum ersten Mal für einen Test, ist aber noch nicht offiziell in Betrieb.

Quelle: https://www.merkur.de/lokales/starnberg/zehn-jahre-nach-fukushima-in-leutstetten-heult-es-wieder-90342309.html

Das könnte dich auch interessieren …