Zehn Jahre Fukushima: Retter der verlorenen Tiere

Sakae Kato lebt in der verlassenen Gegend rund um das zerstörte Atomkraftwerk von Fukushima. Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, sich um hinterbliebene Tiere in der kontaminierten Zone zu kümmern. Der Fotograf Kim Kyung-Hoon hat ihn dabei begleitet.

Quelle: https://www.faz.net/1.7235209

Das könnte dich auch interessieren …