Verschlagwortet: faz.net

Gericht spricht frühere Atommanager frei

Gericht spricht frühere Atommanager frei

Es ist das prominenteste Verfahren im Gefolge des Atomunfalls. Das Bezirksgericht Tokio sprach am Donnerstag drei ehemalige Spitzenmanager des Energieversorgers Tepco vom Vorwurf frei, ihre professionellen Pflichten vernachlässigt zu haben.

Chinas lustiges kleines Uranium

Chinas lustiges kleines Uranium

Seit sieben Jahren erhalten Kinder in Schanghai nukleare Früherziehung, weil vielen Eltern die Atomkraft nicht geheuer ist. Trotzdem bleibt die Skepsis für China das größte Hindernis für den Bau neuer Reaktoren.

Südkoreas Angst vor dem Fukushima-Wasser

Südkoreas Angst vor dem Fukushima-Wasser

Seoul hat Angst vor atomar verseuchter Nahrung aus Fukushima. Deshalb gibt es für Südkoreas Sportler während der Olympischen Spiele in Tokio möglicherweise eine eigene Kantine. Der Konflikt zwischen den Ländern spitzt sich immer weiter zu.

Die Atomwolke lichtet sich

Die Atomwolke lichtet sich

2017 legte sich wie aus dem Nichts ein Schleier von radioaktivem Ruthenium über Europa. Keiner wollte es gewesen sein. Ein Team von Forschern sagt jetzt: Es gab ein Unglück in Russland.

Endstation Tomioka

Endstation Tomioka

Acht Jahre nach der dreifachen Kernschmelze im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi versuchen die Menschen in der Region um die Atomruine, ihre Heimat wiederzubeleben.