Olympia / Lob von Bach, Skepsis in Japan und drei Statuen für die Hoffnung

Es gab in Tokio am Dienstag tatsächlich noch ein anderes Thema als Corona, und es war bunt und voller Hoffnung. Zehn Jahre nach dem fatalen Erdbeben und dem folgenreichen Tsunami vor der Küste von Fukushima enthüllte Badminton-Olympiasiegerin Ayaka Takahashi im Zentrum der japanischen Metropole drei Statuen. Gefertigt aus Aluminium-Bestandteilen der Notunterkünfte, die damals jenen als… Artikel ansehen

Quelle: https://www.tageblatt.lu/sport/lob-von-bach-skepsis-in-japan-und-drei-statuen-fuer-die-hoffnung/

Das könnte dich auch interessieren …