Japan schaltet zwei weitere Atomreaktoren ab – Zeitung

Der japanische Stromversorger KEPCO will einem Zeitungsbericht zufolge die Reaktorblöcke 3 und 4 des Atomkraftwerkes Takahama stilllegen. Der Grund: Die beiden Anlagen entsprechen nicht den neuen Anti-Terror-Anforderungen. Seit der Nuklearkatastrophe von Fukushima vor knapp neun Jahren ist in Japan nur noch jeder zehnte Reaktor in Betrieb.

📰 https://de.sputniknews.com/panorama/20191222326271153-japan-schaltet-zwei-weitere-atomreaktoren-ab-zeitung/

Das könnte dich auch interessieren …