Engpässe wegen Virus befürchtet: Gehen Fukushima die Schutzanzüge aus?

Neun Jahre nach dem Atomunglück laufen in Fukushima noch Aufräumarbeiten. Das Personal vor Ort schützt sich mit in China hergestellten Mänteln vor radioaktivem Staub. Doch wegen des Coronavirus ist die Fertigung der Schutzanzüge in Gefahr. Die Alternative? Herkömmliche Regenmäntel.

📰 https://www.n-tv.de/panorama/Gehen-Fukushima-die-Schutzanzuege-aus-article21584152.html

Das könnte dich auch interessieren …