Atomausstieg: Blinde Staatsgläubigkeit hat Deutschland in Energienot gebracht

Renommierte Wissenschaftler fordern die Abkehr vom Atomausstieg und beklagen, die Energiewende habe Deutschland in Energienot gebracht. Der Historiker und Soziologe Rainer Zitelmann meint, die Geschichte des Atomausstiegs zeige, dass blindes Staatsvertrauen beim Kampf gegen den Klimawandel eher schadet als nützt.

Quelle: https://www.focus.de/politik/gastbeitrag-von-rainer-zitelmann-atomausstieg-blinde-staatsglaeubigkeit-hat-deutschland-in-energienot-gebracht_id_125428707.html

Das könnte dich auch interessieren …