40 Kilometer vor Hildesheim: Achtfacher Weltmeister ist nun in Rente

Hildesheim/Grohnde – Für die einen war das Atomkraftwerk in Grohnde ein Weltmeister der Stromerzeugung, für die anderen ein potenzielles Fukushima, ein Gefahrenherd. Seit der Silvesternacht ist es Geschichte.

Quelle: https://www.hildesheimer-allgemeine.de/meldung/40-kilometer-vor-hildesheim-achtfacher-weltmeister-ist-in-rente.html