10 Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima – Folgen noch immer präsent

Salzgitter – Am 11. März 2011 führte ein außergewöhnlich starkes Erdbeben mit nachfolgendem Tsunami zum Reaktorunglück von Fukushima. In den darauffolgenden Wochen gelangten erhebliche Mengen radioaktiver Stoffe in die Umwelt. Die Folgen der Katastrophe sind noch immer spürbar.

Quelle: https://www.iwr.de/news.php?id=37264

Das könnte dich auch interessieren …